Wir sind gerne für Sie da. Kontakt 02864 9503702

CFK / GFK Entstaubung

Absaug- und Entstaubungsanlagen für GFK - und CFK - Stäube in der mechanischen Bearbeitung

Bei der Bearbeitung von CFK-  / GFK- Teilen durch Sägen, Fräsen, Schleifen oder Polieren entstehen Stäube, die aus gesundheits- und umweltrechtlichen oder fertigungstechnischen Gründen erfasst und abgesaugt werden müssen.

CFK-Stäube bzw. Faserstäube in atembarer Form besitzen gefährliche Eigenschaften. Sie haben in der Regel Partikeldurchmesser, die alveolengängig sind. Das heißt die Partikel werden im Bereich von Nase, Rachen, Kehlkopf, Bronchien bis hin zur Lunge abgelagert. Schleimhautschäden, Lungenfibrose, Krebs sowie allergisches Asthma können mögliche Folgen sein.

Die geringe Partikelgröße der CFK- / GFK- Stäube stellt weiterhin einen entscheidenden Faktor zur Auslegung der Explosionsschutzmaßnahmen dar, denn die explosiven Effekte steigen mit abnehmender Partikelgröße. Sind ein brennbares Staub-Luft-Gemisch aus CFK  / GFK mit ausreichend Sauerstoff und eine wirksame Zündquelle mit genügend Energie zur selben Zeit vorhanden, besteht Explosionsgefahr. Antistatische Anlagen und Filtermedien sind hier zwingend anzuraten. Auch der Einbau expliziter Brand- und Explosionsschutzeinrichtungen kann u.U. notwendig sein.

Gerne beraten wir Sie bezüglich der Auslegung einer entsprechenden Absauganlage sowie der Erfassungselemente.

Wir planen konzeptionieren, liefern und montieren genau die bei Ihnen benötigte Anlage - alles aus einer Hand.

Nutzen Sie unsere Anfrageformulare und wir werden uns umgehend mit ihnen in Verbindung setzen.

 

Anfrageformular Absauganlage
Anfrageformular Einwegfilter
Anfrageformular Filterpatrone

 

 

Nach oben